[07.11.2017] Dein Verlieb-dich-Horoskop für November 2017

Text: Barbara Wettstein Skorpion (24. Oktober bis 22. November) In Deinem Geburtstagsmonat stehst eindeutig Du selbst im Mittelpunkt Deines Interesses. ...

[06.11.2017] Tipps für die Partnerwahl unter astrologischen Vorzeichen

Wer versteht sich mit wem, und wer verliebt sich in wen? Deine Fähigkeit zu kommunizieren und zu flirten, hat auch etwas mit dem Element zu tun, dem Dein ...

Partnersuche

Dass die Suche nach dem richtigen Partner nicht unbedingt leicht ist, ist schon lange bekannt. Was neu ist, ist, dass die Partnersuche heutzutage, wo so viele Menschen isoliert leben, noch ein ganzes Stück komplizierter sein kann. Aber mit den Computern kam ja zum Glück auch das Internet, und so wurden auch unzählig viele Möglichkeiten entwickelt, sich online auf Partnersuche zu begeben.

Da so viele Singles online einen neuen Partner suchen, steigt die Anzahl an Menschen, die sich online bei einer Partnervermittlung anmelden, und somit auch die Anzahl an Menschen, die man online kennenlernen kann, enorm. Und dadurch, dass ein jeder sich bei einer Online Partnervermittlung ein Profil anlegen kann, kann man seine Suche sehr gut einschränken und dann entscheiden, mit welchem Single man in Kontakt treten will. Ob dieser dann direkt bei einem in der Nähe, oder ein wenig weiter weg wohnt, bleibt jedem selbst überlassen. Theoretisch könnte man online aber Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen.

Da im Internet alles recht anonym und geschützt zugeht, muss man nicht zögern, zu anderen Menschen Kontakt aufzunehmen. Denn wenn man nach einer Weile merken sollte, dass der Gegenüber den eigenen Vorstellungen noch nicht so recht entspricht, kann der Kontakt ganz leicht wieder abgebrochen werden. Sich online auf Partnersuche zu begeben hat auch den Vorteil, dass man sich die Zeiten, zu denen das geschehen soll, frei aussuchen kann. Die Partnersuche kann also ganz unkompliziert und ganz individuell in den jeweiligen Tagesablauf integriert werden. Und wenn man zu den eher schüchternen Menschen gehört, ist das Internet vielleicht die Möglichkeit, sich nach und nach anderen Menschen zu öffnen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

Die Partnervermittlung Verlieb-dich glänzt mit diversen Tools, die Dich bei Deiner Partnersuche unterstützen sollen. So gibt es einen Suchagenten und das Matching-System. Das Matching-Sytem gleicht die Angaben in Deinem Profil mit anderen Profilen ab und unterbreitet Dir, wenn es gewisse Übereinstimmungen geben sollte, Partnervorschläge.

Da Dein Profil bei einer Singlebörse das ist, das Dich quasi repräsentiert, solltest Du es so gestalten, dass es interessant ist, und Deine Vorzüge möglichst gut heraushebt. Ein guter Nickname sorgt dafür, dass viele Mitglieder Dein Profil besuchen, und wenn denen dann gefällt, was sie in Deinem Profil sehen, sollten die ersten Erfolge nicht lange auf sich warten lassen. Da die freie Zeit bei jedem knapp bemessen ist, unterstützt Verlieb-dich Dich so gut wie möglich bei Deiner Partnersuche. So kannst Du die freie Zeit, die Dir zur Verfügung steht, möglichst effektiv für Deine Suche nach Deinem Traumpartner verwenden.

Auch im Internet gilt, dass man es respektieren und akzeptieren muss, wenn jemand keinen Kontakt (mehr) zu einem aufnehmen möchte. Es ist zwar sehr schade, wenn man sich viel Mühe gegeben hat, jemandem zu schreiben, und diese Person einem dann nicht antwortet, aber man selbst möchte ja auch, dass solche Entscheidungen von anderen Menschen respektiert werden. Verlieb-dich soll allen Beteiligten Spaß machen, und von daher sollte man so eine Entscheidung stets akzeptieren und sich, anstatt sich verletzt zurückzuziehen, einfach weiter darauf konzentrieren, aus der Fülle an Mitgliedern das Mitglied zu finden, das der richtige Partner für einen sein könnte. Das kann zwar eine Weile dauern, aber wenn es dann endlich soweit ist, ist es umso schöner!